• Sonntag, 10. Oktober 2021 | 18.00 Uhr Gewandhaus-Quarett Leipzig


  • Schlosskonzerte Bad Iburg  - am 10. Oktober um 18 Uhr: Gewandhaus-Quartett Leipzig


  • Sonntag, 8. Mai 2022 | 18.00 Uhr Claudio Bohórquez, Daishin Kashimoto & Péter Nagy


Violine, Violoncello & Klavier

Daishin Kashimoto, Claudio Bohórquez, Péter Nagy

Daishin Kashimoto - Violine
Claudio Bohórquez - Violoncello
Péter Nagy - Klavier

Diese Besetzung hat es in sich: Mit Daishin Kashimoto, Claudio Bohórquez und Peter Nágy hat sich ein Trio der Superlative zusammengefunden, welches international im Rampenlicht steht. Als bedeutender Solist sowie Kammermusiker ist Daishin Kashimoto weltweit begehrt. Seine Qualität und der immense Erfahrungsschatz, über den er nach über zehn Jahren als erster Konzertmeister der Berliner Philharmoniker verfügt, sind bestechend.

Mit Claudio Bohórquez bereichert ein herausragender Cellist das Ensemble, der mit einer Vielzahl renommierter Orchester solistisch brillierte. Darunter die führenden Klangkörper der Metropolen Chicago, Boston, London, Paris, Leipzig, Dresden, Zürich, Wien und Tokio. In 2016 wurde Bohórquez als Professor an die Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin berufen.

Der Pianist Peter Nágy, zugleich Professor der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart sowie Direktor an der Liszt-Akademie in Budapest, rundet das hochrangig besetzte Trio ab. Er verfügt über ein breites Klangpotential und glänzt durch absolute Gestaltungskraft. Nágy bestritt Tourneen durch Europa, die USA, Asien und Australien und gastierte sowohl im Louvre in Paris als auch in der Wigmore Hall in London.

Robert Schumann    
Sonate Nr. 1 a-Moll für Violine und Klavier
Dichterliebe für Violoncello und Klavier

Franz Schubert    
Trio Es-Dur op. 100 D929

Preisgruppe A

Tickets über alle Eventim Vorverkaufsstellen (u.a. Tourist Informationen Bad Iburg und Osnabrück, alle NOZ Medien Vorverkaufsstellen).
Eine Übersicht der aktuell verfügbaren Plätze finden Sie unter hier unter "Saalplanbuchung".

Fotos
Kashimoto: Daisuke Akita
Bohórquez: Peter Adamik
Nagy: Péter Nagy

< zurück zur Konzertübersicht