• Schlosskonzerte Bad Iburg  Die Konzertsaison 2021/22 ist veröffentlicht!


  • Sonntag, 8. Mai 2022 | 18.00 Uhr Claudio Bohórquez, Daishin Kashimoto & Péter Nagy


Violine & Klavier

Judith Stapf & Marco Sanna

Judith Stapf - Violine
Marco Sanna - Klavier

Der Werdegang der Violinistin Judith Stapf strotzt vor Erfolgen: 1. Preise bei internationalen Wettbewerben in Paris und New York geben sich die Hand mit Auftritten an der Seite führender Klangkörper. Jüngst gastierte sie in der Kölner Philharmonie und zelebrierte Dvoráks Romanze für Violine und Orchester mit dem WDR Sinfonieorchester unter der Leitung des neuen Chefdirigenten Cristian Macelaru.

Neben ihrer solistischen Tätigkeit spielt Judith Stapf eine Vielzahl von Rezitalen und Kammermusikkonzerten u.a. bei dem Beethovenfest Bonn, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern sowie dem Rheingau Musik Festival mit namhaften Partnern wie Claudio Borhórquez, Jörg Widmann und Radek Baborak.

Gemeinsam mit Marco Sanna, der als gefragter Klavierpartner bei renommierten Festivals in Verbier, Rom und Budapest regelmäßig zu Gast ist, musiziert die virtuose Geigerin seit 2018 im Duo. Judith Stapf spielt eine Cremoneser Violine von Andrea Guarneri aus dem Jahr 1663.

Ludwig van Beethoven   
Sonate G-Dur op. 30 Nr. 3

Karol Szymanowski    
Mythen op. 30

Amy Beach   
Sonate op. 34

Preisgruppe B

Foto: Markus Bollen

< zurück zur Konzertübersicht