• Schlosskonzerte Bad Iburg Saison 2017/2018


  • Sonntag, 10. Dezember 2017 | 18.00 Uhr Razvan Stoica | Violine & Kamerata Stradivarius


  • Sonntag, 14. Januar 2018 | 18.00 Uhr  Florian Noack | Klavier


Razvan Stoica & Kamerata Stradivarius

Beeindruckend, vielseitig, hochvirtuos: Mit seinem halsbrecherischen Spiel fasziniert Razvan Stoica Publikum und Presse gleichermaßen. Kaum jemand interpretiert so dynamisch und brillant Paganinis Capricen. Ausgebildet in Amsterdam und London gehört dieser Meistergeiger mittlerweile zu den hochgehandelten Musikern. Kein Geringerer als Gustavo Dudamel hat Razvan Stoica für die 2019er Tournee mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra engagiert. Razvan Stoica spielt auf einer Stradivari aus dem Jahr 1729, der Leihgabe eines anonymen Salzburger Spenders.

In Bad Iburg wird Razvan Stoica von dem 2010 durch ihn selbst gegründeten Kammerorchester "Kamerata Stradivarius" begleitet, ein Ensemble aus handverlesenen Virtuosen. Zur Jahreszeit passend liegt der Programmschwerpunkt bei Johann Sebastian Bach, dem Meister des Barocks.

Franz Schubert - Violinsonate D. 574
Johann Sebastian Bach - Violinkonzert BWV 1042
Johann Sebastian Bach - Klavierkonzert BWV 1056
Johann Sebastian Bach - Orchestersuite Nr. 2

Eintritt 40,00 € - Ermäßigungen siehe Impressum

< zurück zur Konzertübersicht